AKCP Sensor Wasser - Präzise Erfassung auch von destilliertem Wasser

Der AKCP Sensor Wasser basiert auf einer Mikroprozessor gesteuerten Messeinheit zur zuverlässigen Erfassung von Wassereinbruch mittels Messung des kapazitiven Widerstandes des Wassers.

Eine Besonderheit dieses Wasser Sensors ist die zuverlässige Erkennung von hochreinem und destilliertem Wasser, welches beispielsweise in Klimaanlagen als sogenanntes Kondenswasser austreten kann.

Somit kann beispielsweise eine Leckage Ihrer Klimaanlage entdeckt werden.

Der Sensor Wasser ist kompatibel zur sensorProbe und securityProbe Monitoring Hardware des Herstellers AKCP. Der Anschluss erfolgt per RJ-45 Stecker. Damit Sie bei der Installation Ihres IT-Basisschutzes nicht den Überblick verlieren ist der Sensor Wasser gekennzeichnet.

Der Sensor Wasser ist in verschiedenen Varianten lieferbar:

  • AKCP Wasser Sensor; Kabellänge ca. 4,5 m
  • AKCP Wasser Sensor; Kabellänge ca. 18 m
  • AKCP Wasser Sensor; Kabellänge ca. 30 m

Technische Daten:

  • Messbereich: nass / trocken (-20°C bis 60°C)
  • Wasserdichtes Gehäuse
  • Messgenauigkeit: kann auch destilliertes Wasser erkennen
  • Sensor Typ - Microprozessor gesteuerte Technologie zur Messung des kapazitiven Wasserwiderstands.
  • Kabel: CAT5 / RJ-45 Stecker
  • Stromversorgung erfolgt über AKCP Monitoring Hardware
  • Auto Sense Funktion
  • Disconnect Alarm
    Didactum Wasser Sensor

    ALTERNATIV:

    Didactum Wasser Sensor

    Der Austritt von Wasser und Feuchtigkeit kann für unternehmenswichtige Räume und Anlagen fatale Folgen haben. Sollte Wasser auf Stromkabel und Verteiler treffen, ist beispielsweise ein elektrischer Kurzschluss vorprogrammiert. Des Weiteren kann ein undichter Kühlschlauch oder ein geborstenes (Ab-) Wasserrohr den wichtigen Technik- oder Serverraum innerhalb kürzester Zeit überfluten. Ein 2 Meter langes Patchkabel ist im Lieferumfang enthalten. Auf Wunsch können Sie diesen Sensor bis zu 100 Meter entfernt vom Didactum Monitoring System absetzen.

    ab 62,00 Euro*